Startseite
    Diary
    Wünsche
    Bilder
    Musik
    Gedanken und Gedichte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/the.innocent

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

unschuldig. süß. schüchtern. klein. leise. still. unauffällig. bieder.

Alter: 21
aus: 34123 kassel
 
Schule: gymnasium in kassel

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
war ich glücklich und positiv. naiv und somit geliebt.

Wenn ich mal groß bin...:
möchte ich wieder glücklich und positiv; naiv und somit geliebt sein.

Ich wünsche mir...:
<3

Ich glaube...:
an das Gute und dass es sich irgendwo vor mir versteckt. ich finde es aber noch! =)

Ich liebe...:
jemand ganz bestimmten..
sommerregen
starken wind
musik
...

ich mag nicht...::
möchtegerne
hopper
leute die mit ihrem handy laut musik hören
bus-fahren
tier-quäler
...



Werbung



Blog

also ich muss jetzt mal was klarstellen.. ich bin zwar ein mädchen.. also klar bin ich das =D und/aber j. auch. das macht die sache ja so schwierig und traurig.. sie weiß es. nicht von mir. sie hats erraten. na klar. ist ja auch nicht wirklich schwer. bei mir. also das wollt ich jetzt nur mal so sagen damit es keine verwirrungen gibt...^^

also natürlich hat j. mir NICHT geantwortet -.- nach vier oder fünf nachrichten. sie hat gesagt ich soll ihr schreiben wenn ich möchte. und dass es sie nervt. und ich mich nicht die ganze zeit für alles entschuldigen soll. ich probiers ja. ich vermisse sie. komischer weise. ich war noch nie wirklich in ihrer nähe und vermisse sie. das ist echt mal unlogisch.. aber es ist so. es tut weh... was weiß ich nicht genau. aber es tut weh.

ok. heute vormittag hat finn mir bio erklärt. also er hat es versucht. natürlich hab ich nix kapiert. aber nicht schlimm. eine fünf mehr im zeugnis wird auch keinen unterschied machen. ich werde schon nicht sitzenbleiben. ich mach mir nur sorgen dass ich die todesstrafe kriege die in meinem fall pc-verbor ist. nein nein nein. nicht gut. achso, das interessante hätte ich ja fast vergesssen- finn. finn ist... er ist super und ich hab ihn echt voll lieb. irgendwie hab ich das gefühl dass er mich.. versteht. also laber ich ihn auch mit dieser ganzen scheiße die in meinem kopf rumfliegt voll. er weiß alles. alles was ihr noch nicht wisst. und... finn ist komisch. ich bin gern mit ihm zusammen, wirklich. aber manchmal ist da so... ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll. es herrscht des öfteren eine merkwürdige stimmung zwischen uns. wenn er mir so in die augen guckt. seine augen sind echt schön. eis-blau. ich fühle bei ihm etwas aber es ist nicht liebe. nein, auf keinen fall! es ist komisch.. und einmal wollte er die kapuze von meiner jacke wieder dranmachen (ihr wisst doch, diese kapuzen mit den knöpfen, die ab und wieder drangehen und zumindest bei mir die ganze zeit abreißen) und dabei kam er mir so nahe und dann wurden wir beide i-wie voll nervös er hat angefangen die ganze zeit zu plappern und so... also kp. ihm geht es sicher ähnlich wie mir. meine freundin sagt er ist in mich verknallt aber das kann ich mir nicht vorstllen! pah! in mich doch nicht xD bei uns isgt das was anderes.. es ist meistens schön aber manchmal auch etwas unangenehm.. also irgendwie.. ich würde mich gern fallen lassen in solchen momenten aber ich habe angst davor. zum beispiel einmal, wir gingen gerade an der losse spatzieren, es war die zeit dieses jahr wo es wärmer geworden ist und ein wirklich wunderschöner tag. wie saßen auf einem baumstamm und schwiegen eine weile. irgendwie saßen wir plötzlich näher an einander. zu nah. so nah dass unsere seiten sich berührten. und seine han lag plötzlich auf meine. urplötzlich rutschten wir beide gleichzeitig schnell einen meter voneinander weg. dann schwiegen wir wieder. ich traute mich nicht ihn anzusehen aber aus dem augenwinkel sah ich dass er ein bisschen rot war. gerne währe ich wieder zu ihm gerutsch. ich vermisse diese nähe manchmal. und ich mag sie. besonder bei ihm. aber ich möchte das nicht wenn es doch was anderes als freundschaft bedeuten könnte. das ist schade.

am nachmittag hab ich auf meine kleinen cousinen isabelle (4) und xenia (5) aufpassen müssen. ich hab mit ihnen gemalt und bei isabelle hat es nicht so geklappt wie sie wollte und deshalb hat sie ne halbe stunde lang geweint. bis ich sie mit keksen volgestopft hab. dann hat sie aufgehört. xD und ich musste mit ihnen pferdchen-spielen -.- durch das ganze haus musste ich sie abwechselnde huckepack tragen! mein rücken tut jetzt weh und ich hab muskelkater. dankeschön. ich mag kleine kinder nicht.

7.6.09 19:37


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung